Wohnung renovieren: Aktuelle Trends

Braucht Ihre Wohnung wieder einmal einen neuen Anstrich? Mit etwas handwerklichem Geschick und Freude am Gestalten können Sie Geld für den Maler sparen und Ihre Wohnung selbst renovieren. Mit Farbe und Tapete gestalten Sie Ihre Wohnung wieder völlig neu. Die modernen Tapeten lassen sich leicht anbringen. Doch es muss nicht immer Tapete sein. Es reicht oft aus, wenn Sie die Wand einfach nur streichen.

Aktuelle Wohntrends

Möchten Sie Ihre Wohnung tapezieren, können Sie zwischen den unterschiedlichsten Stilrichtungen wählen. Neben Tapeten mit kleinen Mustern finden Sie viele Tapeten mit großzügigen geometrischen Mustern in den verschiedensten Farbtönen sowie mit großen Motiven. Welche Tapete Sie auswählen, hängt von der Größe und der Gestaltung Ihres Raumes ab. In einen großen Raum passt eine Kombination aus einer einfarbigen Tapete und einer Tapete mit großen Motiven, beispielsweise Blumen. Eine großflächig gemusterte Tapete, über den gesamten Raum angeordnet, ist nur für eine Wand und auf keinen Fall für einen großen Raum geeignet.

Die Wahl der Tapete hängt von der Stilrichtung ab. Möchten Sie Ihr Zimmer im asiatischen Stil einrichten, können Sie eine helle Tapete mit dezenten Bambusmotiven auswählen. Bevorzugen Sie den Stil der 60er und 70er Jahre, wählen Sie eine Tapete mit Flower-Power-Design oder mit großen geometrischen Mustern. Richten Sie Ihr Zimmer im ländlichen Stil ein, passt eine dezent gemusterte Tapete oder eine Tapete mit Strukturmuster.

Gestalten Sie Ihr Zimmer einfarbig, mit einer einfarbigen Tapete oder mit einer Pastellfarbe, können Sie eine Wand oder einen Wandabschnitt mit einer Fototapete gestalten. Als Alternative zu einer Fototapete ist ein Wandtattoo geeignet wie die von www.wandmotive.com. Wandtattoos erhalten Sie in den verschiedensten Motiven. Sie lassen sich leicht anbringen. Bevor Sie Ihre Wohnung renovieren, sollten Sie an die richtige Arbeitskleidung denken, denn die Kleidung bleibt beim Renovieren nicht sauber.

Alternativen zur Tapete

Nicht immer muss es Tapete sein. Mit Farbe und verschiedenen Techniken können Sie Ihre Wände gestalten. Im Baumarkt erhalten Sie das verschiedenste Zubehör, beispielsweise Rollen mit der entsprechenden Struktur, um die Wand mit Farbeffekten zu gestalten.

Im Esszimmer, in der Veranda oder im Flur können Sie statt Farbe Putz verwenden. Allerdings sollten Sie den Putz vom Fachmann aufbringen lassen. Die unterschiedlichsten Putzarten, mit Glitzerelementen oder mit verschiedenen Effekten, können Sie auswählen.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close